Messevergütung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus vendit Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Anlage Messevergütung)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
[[Datei:Messeverguetung Aktionen.png|right|frameless]]
 
[[Datei:Messeverguetung Aktionen.png|right|frameless]]
 +
 
In der Messevergütung wird die Rückvergütung zu Messeaufträgen anhand der in den Basisdaten der Artikel hinterlegten Messevergütung errechnet und Schecks in entsprechender Höhe gedruckt.
 
In der Messevergütung wird die Rückvergütung zu Messeaufträgen anhand der in den Basisdaten der Artikel hinterlegten Messevergütung errechnet und Schecks in entsprechender Höhe gedruckt.
  

Version vom 6. Januar 2017, 16:18 Uhr

Messevergütung.png
Messeverguetung Aktionen.png

In der Messevergütung wird die Rückvergütung zu Messeaufträgen anhand der in den Basisdaten der Artikel hinterlegten Messevergütung errechnet und Schecks in entsprechender Höhe gedruckt.

Die zu druckenden Schecks können mittels der Aktionen "Alle auswählen" oder "Auswahl aufheben" ausgewählt bzw. deselektiert werden. Ebenso kann die Auswahl über die Checkboxen in der Spalte "Scheck drucken" angepasst werden.

Für die per Checkbox ausgewählten Auffträge kann mit der Aktion "Druck starten" der Scheckdruck ausgelöst werden. Der Benutzer wird dann in einem Dialog aufgefordert, die Hausbank anzugeben.

Bereits gedruckte Schecks können in der Tabelle ausgewählt und über die Aktion "Druck wiederholen" erneut gedruckt werden.

Sind für einen Kunden mehrere Messeaufträge vorhanden, werden diese farblich markiert. Sind mehrere Aufträge eines Kunden selektiert, werden die Rückvergütungen für diese Aufträge auf einem Scheck zusammengefasst.